Dr. Wiebke Saarberg - Ihre Zahnärztin in Holdorf - Startseite

Lippen-Wangen-und Zungenbändchenkorrekturen

Bei tief ansetzenden, zu straffen Lippenbändchen treten häufig ästhetisch unschöne Zahnlücken auf und es können funktionelle Störungen entstehen. Diese Situationen können an der Ober-und Unterlippe, den Wangen oder an der Zunge bestehen. An der Oberlippe führt ein zu tief inserierendes, also ansetzendes Lippenbändchen zu einer Zahnlücke zwischen den mittleren Schneidezähnen (Diastema).
Die Lippenbändchenkorrektur sollte vor dem Durchbruch der seitlichen Schneidezähne erfolgen. An der Unterlippe hingegen kann ein Lippenbändchen durch zu starken Zug zu Zahnfleischrückgang an den unteren Schneidezähnen führen. Ein Zungenband kann für Probleme beim Sprechen verantwortlich sein. Besonders bei Kindern kann das die Sprachentwicklung und die Nahrungsaufnahme beeinträchtigen.

In unserer Zahnarztpraxis korrigieren wir unter örtlicher Betäubung das Lippenbändchen und beugen so einer eventuell späteren kieferorthopädischen Behandlung vor. Dabei handelt es sich um einen harmlosen Eingriff, der in kurzer Zeit durchgeführt werden kann.

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne!
Sprechen Sie uns an!

Zahnarztpraxis
Dr. Wiebke Saarberg
Zahnheilkunde | Oralchirurgie

Westring 2a
49451 Holdorf

Telefon: 05494 | 1331
Telefax: 05494 | 995950
E-Mail: info@zahnarzt-saarberg.de

» Ihr Weg zu uns

Unsere Sprechzeiten:

Mo 8-13 Uhr & 14-20 Uhr
Di 8-12 Uhr & 14-18 Uhr
Mi 8-12 Uhr & 14-18 Uhr
Do 8-13 Uhr & 14-20 Uhr
Fr 9-14 Uhr

Termine nach Vereinbarung