Dr. Wiebke Saarberg - Ihre Zahnärztin in Holdorf - Startseite

Zahnfleischkorrekturen

Besonders der Zahnfleischrückgang kann häufig neben einem unschönen Aussehen auch zu einer Temperaturempfindlichkeit der Zähne und zu Zahnwurzelkaries führen. Aber auch zu viel Zahnfleisch kann zu Disharmonien führen.

Um diese Defekte zu beheben, werden mikrochirurgisch kleine Gewebeanteile aus anderen Bereichen der Mundschleimhaut transplantiert. Auf diese Weise kann der natürliche, wellenförmige Verlauf des Zahnfleisches in der Regel wieder hergestellt, verloren gegangenes Zahnfleisch angeglichen oder aber überschüssiges, störendes Zahnfleisch entfernt werden.

Zahnfleischkorrekturen (Mukogingivale Chirurgie) erfolgen zum Beispiel oft nach Parodontitis-Behandlungen oder dem Einsatz von Implantaten.

Eine Zahnfleischkorrektur wird in der Regel unter einer örtlichen Betäubung durchgeführt. Die Behandlung ist daher für den Patienten weitestgehend schmerzlos.

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne!
Sprechen Sie uns an!

Zahnarztpraxis
Dr. Wiebke Saarberg
Zahnheilkunde | Oralchirurgie

Westring 2a
49451 Holdorf

Telefon: 05494 | 1331
Telefax: 05494 | 995950
E-Mail: info@zahnarzt-saarberg.de

» Ihr Weg zu uns

Unsere Sprechzeiten:

Mo 8-13 Uhr & 14-20 Uhr
Di 8-12 Uhr & 14-18 Uhr
Mi 8-12 Uhr & 14-18 Uhr
Do 8-13 Uhr & 14-20 Uhr
Fr 9-14 Uhr

Termine nach Vereinbarung