Dr. Wiebke Saarberg - Ihre Zahnärztin in Holdorf - Startseite

Konservierende Zahnheilkunde

Zahnerhaltung durch konservierende Zahnheilkunde

Konservierende Behandlungen dienen dem Erhalt von bereits durch Karies oder Parodontitis geschädigten Zähnen. Die Maßnahmen hierzu sehen auch notwendige Füllungen vor. Unter Einbeziehung Ihrer persönlichen Wünsche und je nach Umfang der Defekte wählen wir die für Sie passende Füllung aus. Hierbei empfehlen wir zahnfarbene Füllungen aus sicheren, körperverträglichen Materialien, wie Keramik-Inlays oder plastische Füllungen mit hochwertigen, keramischen Füllkörpern.

Und auch die Wurzelkanalbehandlung (Endodontie) gehört heute zu den üblichen Verfahren mit hohen Erfolgschancen für den Zahnerhalt. Wenn ein Zahn durch Karies, Traumatisierung oder eine nicht erkannte Parodontitis so stark geschädigt wurde, entsteht oftmals eine Entzündung an der Wurzel. Als Erhaltungsversuch kann man diesen Zahn durch eine Wurzelkanalbehandlung sehr oft erhalten. Wichtig ist hierbei die nahezu komplette Beseitigung der entzündungsauslösenden Bakterien im Wurzelkanal. Insofern die Zahnerhaltung sinnvoll erscheint, führen wir an allen Zähnen eine Wurzelkanalbehandlung durch.

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne!
Sprechen Sie uns an!

Zahnarztpraxis
Dr. Wiebke Saarberg
Zahnheilkunde | Oralchirurgie

Westring 2a
49451 Holdorf

Telefon: 05494 | 1331
Telefax: 05494 | 995950
E-Mail: info@zahnarzt-saarberg.de

» Ihr Weg zu uns

Unsere Sprechzeiten:

Mo 8-13 Uhr & 14-20 Uhr
Di 8-12 Uhr & 14-18 Uhr
Mi 8-12 Uhr & 14-18 Uhr
Do 8-13 Uhr & 14-20 Uhr
Fr 9-14 Uhr

Termine nach Vereinbarung